Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Ingenieurwissenschaften

Lehrstuhl Mechatronik – Prof. Dr.-Ing. Mark-M. Bakran

Seite drucken
Klausur_1100x440

Klausurhinweise

Zugelassene Hilfsmittel für alle Klausuren unseres LehrstuhlsEinklappen

- Nichtprogrammierbarer Taschenrechner
- Zeichen- und Schreibgerät

Zugelassene eigene Formelsammlung (1 Blatt)Einklappen

Für folgende Klausuren ist eine selbstständig maschinell oder per Hand erstellte Formelsammlung auf einem DIN A4 Blatt beidseitig beschrieben zugelassen:

- Mechatronik I
- Mechatronik II
- Elektrotechnik für Wirtschafsingenieure und Materialwissenschaftler
- Elektrische Energietechnik
- Elektrische und hybride Fahrzeugantriebe

Zugelassene eigene Formelsammlung (2 Blätter)Einklappen

Für folgende Klausuren ist eine selbstständig maschinell oder per Hand erstellte Formelsammlung auf zwei DIN A4 Blättern jeweils beidseitig beschrieben zugelassen:

- Modulprüfung Elektrische Komponente (Leistungselektronik + Elektrische Systeme im Kfz)
- Modulprüfung Leistungselektronik in der Energietechnik (Leistungselektronik + Elektrische Energietechnik II)
- Modulprüfung Eletkrische Antriebe (Leistungselektronik + Betriebsverhalten elektrischer Maschinen)

Weitere InformationenEinklappen

Für die Prüfung „Elektrotechnologie für Juristinnen und Juristen“ ist keine eigene Formelsammlung zugelassen, da in der Klausurangabe alle notwendigen Formeln angegeben werden.

Weitere (Fach-)Formelsammlungen, z.B. aus der Mathematik oder Physik sind nicht zugelassen.

Bitte beachten Sie, dass nur das ausgeteilte Bearbeitungspapier verwendet werden darf.

Bei etwaigen "Sonderansprüchen" bitte vor der Klausur (ca. 2 Wochen) Rücksprache mit dem Lehrstuhl halten.

Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an folgenden Mitarbeiter: Herrn Dr.-Ing. Michael Gleißner


Verantwortlich für die Redaktion: Christine Schmidt

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt